Flugzeug

Daher-Socata baut und zertifiziert E-Fan für Airbus

E-Fan 2.0

E-Fan 2.0

Daher-Socata gab heute bekannt, dass es mit der VoltAir-Tochter der Airbus Group einen wichtigen Partner für Design, Entwicklung und Zertifizierung eines neuen Elektroflugzeugs gewonnen hat, das Anfang des Jahres als E-Fan 2.0 bekannt gegeben wurde.

Der vollelektrische Zweisitzer ist das erste Produkt, das als Entwicklungsprogramm für elektrische Flugzeuge in Rechnung gestellt wird. Die Airbus Group hatte Anfang des Jahres mit großer Begeisterung begonnen. Der E-Fan 2.0 soll ein allgemeiner Luftfahrttrainer und das erste elektrische Serienflugzeug der Welt sein, das mit voller Geschwindigkeit produziert. Eines der erklärten Ziele des Programms ist es schließlich, eine Ära der elektrischen Anwendungen für zukünftige Airbus-Passagierflugzeuge einzuläuten.

Im Rahmen der Vereinbarung mit Airbus wird Daher-Socata für die gesamte Entwicklung des E-Fan 2.0 verantwortlich sein, einschließlich Elektromotor und Batterien, Flugerprobung und Zertifizierung durch die EASA in Europa. Der französische Hersteller wird auch dafür verantwortlich sein, den operativen Rahmen und die Vorschriften für die Ausbildung von Ab-initio-Piloten bei der französischen Zivilluftfahrtbehörde DGAC zu bestimmen.

Der Vertrag sei das Ergebnis einer ersten 18-monatigen Phase der Arbeitsstudien, die mit der Airbus Group durchgeführt wurde, und kam zum richtigen Zeitpunkt für Daher-Socata, die die TBM 900 einmotoriger Turboprop Vor einigen Monaten befreite er sein Ingenieurteam, um sich auf das neue Projekt zu konzentrieren. Es wird prognostiziert, dass der E-Fan 2.0 in den USA verkauft wird, obwohl keine potenziellen Preisinformationen bekannt gegeben wurden.

Daher-Socata hat unter den Rallye- und TB-Linien mehr als 700 TBM sowie Tausende weiterer GA-Kolbenflugzeuge hergestellt.

Erhalten Sie exklusive Online-Inhalte wie diese direkt in Ihren Posteingang von Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Загрузка...