Fotos

Marinefliegerei: 100 Jahre Evolution

Ein Blick auf die Flugzeuge, die Naval Aviation zu ihrem 100-jährigen Bestehen gebracht haben.

Der Beechcraft T-6 Texan II (Vordergrund) und der T-34C Turbo Mentor der Marine waren von Mitte der 70er Jahre bis heute als Übungsflugzeug für Marineflieger in einem Zeitraum von 35 Jahren tätig.

** Der junge Zivilpilot Eugene Ely hat am 18. Januar 1911 die erste Landung an Bord der Marine abgeschlossen.
**

** In der Anfangszeit war die Marine stark auf Flugboote und Wasserflugzeuge wie den Vought O2U angewiesen.
**

Sowie das konsolidierte P2Y-1.

Die hier gesehene Vought F4U Corsair und Grumman F6F Hellcat waren die Hauptkämpfer der Marine während des Zweiten Weltkriegs. Sie wurden eingeführt, um sich gegen die unterversorgten, aber äußerst manövrierfähigen, kaiserlichen japanischen Marine einzusetzen.

Der Grumman F6F Hellcat.

Als Ersatz für die F-4 diente der Navy F / A-18 Hornet-Kampfkämpfer in den letzten drei Jahrzehnten der Navy.

Der USS Nimitz-Superträger patrouilliert am 12. Januar 2010 im Golf von Oman. Die Streikergruppen der Navy sind die ersten Einsatzkräfte des US-Militärs in bewaffneten Konflikten und in Zeiten humanitärer Notlagen.

Der Douglas A-4 Skyhawk.

Schauen Sie sich unsere Begleitfunktion an "100 Jahre Marinefliegerei."

Schau das Video: Vor Ort bei der DLRG Remscheid (Januar 2020).

Загрузка...