Ausrüstung

Epic Eagle von Epix Epic Eagle

Das Epic Optix HUD funktioniert mit Avidynes IFD100, ForeFlight Mobile, WingX Pro, Garmin Pilot, Appareo Horizon für Stratus und anderen.

Epic Optix

Epic Optix, Annapolis, Maryland, hat mit Textron Aviation eine Partnerschaft für ein $ 2.000 Head-Up-Display für die allgemeine Luftfahrt geschlossen, das mit Flugzeugenergie betrieben wird und am Glareshield befestigt wird. Das Vollfarb-HUD empfängt Daten über Wi-Fi von einem Apple iPad oder Android-Tablet, auf dem eine elektronische Flightbag-Software ausgeführt wird. Dadurch können Benutzer kritische Fluginformationen anzeigen, ohne auf das Instrumentenbrett schauen zu müssen.

Das HUD ist für AirPlay- oder Bildschirmspiegeldaten ausgelegt, die von einem mobilen Gerät angezeigt werden. Epic Optix zufolge kann das HUD mit jeder Art von EFB-Softwareanwendung zusammenarbeiten, einschließlich IFD100 von Avidyne, ForeFlight Mobile, WingX Pro, Garmin Pilot, Appareo Horizon für Stratus und anderen.

Der Epic Eagle kann Informationen über Höhe, Fluggeschwindigkeit, vertikale Geschwindigkeitsanzeige und Anstellwinkel anzeigen, ohne dass ein Pilot ständig Instrumente scannen muss. Das HUD kann auch Verkehrs-, Gelände- und andere Gefahren in allen Flugphasen anzeigen und hat sich bei der Beseitigung von Schwindel während des IFR-Fluges als wirksam erwiesen, da das HUD die Kopfbewegung minimiert.

Schau das Video: Epic Optix Low Cost HUD (Januar 2020).

Загрузка...