Nachrichten

Fotos: Rekord bei Renos Flugrennen gebrochen

Sport Gold Heat am Start des Rennens am Sonntag mit dem Sieger Andrew Findlay auf der Pole Position.

Pia Bergqvist

Eine weitere aufregende Woche ist in Reno zu Ende gegangen, als auf dem Reno-Stead Airport westlich von Reno, Nevada, die 55. Stihl National Championship Air Races ausgetragen wurden. Fünf Flugzeugklassen kämpften um Pylonstrecken in Höhenlagen knapp über dem mit Sagebrush bedeckten Talboden.

Eine große Bestürzung ereignete sich in der Sportklasse, die in den letzten Jahren von Jeff Lavelle dominiert wurde, der das Race 39, eine Super Glasair III, fliegt. Das Flugzeug namens One Moment, Race 30, pilotiert von Andrew Findlay, übernahm die Führung im vorletzten Rennen und holte Findlay die Pole Position für das letzte Rennen am Sonntag. Der Durchschnitt von Findlay betrug 403 Meilen pro Stunde. Das erste Mal hatte ein Lancair Legacy die Marke von 400 Meilen pro Stunde gebrochen, während Lavelle Motorprobleme hatte und Findlay an die Spitze des Podiums setzte.

Rick Vandam, der letztes Jahr in American Spirit die Jet-Klasse gewonnen hatte, einen Aero Vodochody L-39 Albatros, gab dieses Jahr seinen Platz an Mike Steiger ab, der Pete Zaccagnino in der L-29 Just Lucky abhielt.

Die Silberhitze im Jet-Class-Rennen am Freitag wurde ein wenig zu aufregend, als das Rennen 37, das vom Brasilianer Alexandre Eckmann gefahren wurde, und das Rennen 13 - Reality Czech - geflogen von Nathan Harnagel aufeinander gestoßen sind. Obwohl beide Flugzeuge erheblichen Schaden erlitten hatten, wurden sie von den stellaren Piloten mit Hilfe des Jagdpiloten Jeff Turney, einem sehr erfahrenen Rennfahrer, der Gründungsmitglied der Jet-Klasse und der Sport-Klasse ist, sicher auf den Boden gebracht.

Während es in der Unlimited-Klasse keine Geschwindigkeitsrekorde gab, denen die Favoriten der Fans, Strega und Voodoo, in diesem Jahr fehlten, leisteten die brüllenden Warbirds eine unglaubliche Leistung, die Dreadnought, einen von Joel Swager pilotierten Seafury, mit einer Geschwindigkeit von 417 Stundenkilometern anführte.

In der T-6-Klasse gewann John Lohmar die Trophäe mit Radial Velocity. Gene McNeely, der bis vor einem Jahr zum AeroShell Aerobatic Team mit vier Schiffen gehörte, wurde Zweiter in der Silver Heat und flog im Rahmen der Airshow eine 80-jährige Jubiläumsdemo von T-6. Justin Meaders gewann die Formel 1 in Limitless, einem Snoshoo SR-1, während Andrew Buehler in Phantom, einem modifizierten Mong Sport, die Doppeldecker-Trophäe holte.

Sie sehen gleich viele Nahaufnahmen von wirklich schnellen Flugzeugen, aber wie sieht es mit dem Veranstaltungsort aus? Dies ist Reno-Stead in all seiner AM-Schönheit. Heimat der Reno Air Races.

John King, FlyerFocus.com

Der Geruch von Sagebrush und einem Tautropfen. Ein Sonnenschein auf einer Requisite und es ist Zeit zu gehen. Der perfekte Tag zum Rennen.

John King, FlyerFocus.com

Was ist besser als ein guter Luftkampf am Morgen ... eine rhetorische Frage.

John King, FlyerFocus.com

Peter Balmer aus Interlaken, Schweiz, pilotiert den Thunder Mustang, den "Swiss Thunder", am Donnerstagnachmittag in der Sportklasse.

John King, FlyerFocus.com

Ein Airline-Pilot aus Dallas, hier ist John Lohmar, der mit seinem SNJ-5 "Radial Velocity" am Freitagmorgen beim T6-Rennen an Home Pylon vorbeifliegt.

John King, FlyerFocus.com

Jet Race am Samstagnachmittag mit Lachie Onslow aus Armidale, Australien, in 'Drop Bear' und Renos Jeff Turney in 'Robin 1'.

John King, FlyerFocus.com

T6s Seite an Seite an einem sehr lauten Samstagmorgen. Hier kämpfen Michael Pfleger, Arzt aus Scottsdale und Polizeibeamter Chris Lefave um Position.

John King, FlyerFocus.com

Gold Jet Race am Sonntagnachmittag im begehrten Pylon 5 von Reno Photographer. Hier ist Vicky Benzing in 'Darkstar II'.

John King, FlyerFocus.com

"One Moment" ist der Name des Flugzeugs, und Andrew Findlay, Ingenieur aus McCall, ID ist der Pilot des Sport Heat am Freitagnachmittag.

John King, FlyerFocus.com

„Darkstar II“ fliegt beim Jet Race am Freitagnachmittag hier, die professionelle Airshow-Pilotin Vicky Benzing.

John King, FlyerFocus.com

In der Sports Class am Samstag Nachmittag umrunden wir den Westpylon. Hier ist Sean Vanhatten in # 3 'Havoc' und David Robinson in 'Desert Lightning'.

John King, FlyerFocus.com

Schau das Video: 25 HACKS FÜR PERFEKTE FOTOS DIE JEDER KENNEN SOLLTE (Dezember 2019).

Загрузка...