Nachrichten

Lycoming startet drei Motoren

Wie bereits angekündigt, wird Lycoming mit der Entwicklung seines TIO-360-EXP Thunderbolt-Motors fortfahren, der für 180 PS mit unverbleites Kraftstoff ausgelegt ist. Der turbonormierte Motor mit Zwischenkühlung und Kraftstoffeinspritzung ist nicht zertifiziert und ist derzeit für die Verwendung mit ASTM D910 100LL-Kraftstoff zugelassen. Zukünftige Zulassungen werden für die Verwendung mit EN228- und ASTM D4814-Kraftstoffen mit zusätzlichen Lycoming-Spezifikationen für den sicheren Betrieb in Luftfahrtanwendungen erwartet. Weitere Auswertungen stehen bevor. Lycoming kündigte außerdem die Markteinführung seines IO-233-LSA-Motors mit 100 bis 116 PS an, der auf den Markt für leichte Sportarten abzielt. Zu den Konstruktionsmerkmalen gehören eine Drosselklappen-Kraftstoffeinspritzung mit einem optimierten Luftansaugsystem und eine elektronische Funkenzündung. Schließlich kündigte Lycoming an, bis November dieses Jahres seine IO-390-A1A6-Engine zu zertifizieren. Der Motor ist auf 210 PS bei 2700 U / min ausgelegt und ist eine Antwort auf die Wünsche von Lycoming-Kunden nach einer leistungsfähigeren Version der IO-360-Serie.

Schau das Video: Russischer Sternmotor - Russian Radial Engine Start and Run (Januar 2020).

Загрузка...