Pilotkenntnisse

Umgang mit einem Startnotstand

Tipp-Startnotfall

Wir haben vor kurzem eine Geschichte gehört, in der ein Pilot eines Piloten angekommen ist, der für einige Nacht allein zum Flughafen gefahren ist und schließlich seinen ersten echten Notfall erlebt hat.

Nach Angaben seines Lehrers führte der Schüler im Winter mit einer Taschenlampe eine Preflight-Inspektion durch, bevor er an Bord stieg und zum Aktivisten ging. Als er bereit war zu gehen, rollte er auf die Landebahn und setzte volle Kraft ein. Innerhalb von Sekunden wusste er, dass etwas nicht stimmte - der Fluggeschwindigkeitsindikator blieb weit über dem Punkt, an dem er mit einem Messwert hätte rechnen müssen, auf null.

Der Student brach den Start auf der 3.500 Fuß langen Start- und Landebahn ab und fuhr mit dem Taxi zur Rampe zurück, wo er den Motor stoppte und seinen Lehrer anrief. Nach einigen Diskussionen und etwas Detektivarbeit wurde der Schuldige an der fehlerhaften Fluggeschwindigkeitsanzeige entdeckt. Der Student hatte das Pitot und die statischen Ports auf Hindernisse überprüft und sogar Pitotwärme angewendet, aber es stellte sich heraus, dass Eis ziemlich tief im statischen Port lag. Auf keinen Fall konnte er es sehen, auch nicht mit seiner Taschenlampe.

Ein weiterer Hinweis, dass etwas nicht stimmte, wäre der Höhenmesser gewesen, der weit weg war. Da ASOS nicht auf dem Feld war, stellte der Schüler die Feldhöhe im Kollsman-Fenster ein, ohne sich darüber Gedanken zu machen, dass er das Zifferblatt mehr als üblich drehen musste.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist ein blockierter statischer Port weitaus ernster als ein blockiertes Staurohr. Bei einem statischen Systemausfall bleibt der Höhenmesser auf seiner aktuellen Anzeige stehen, die vertikale Geschwindigkeit bleibt auf Null und der Fluggeschwindigkeitsanzeiger wird beim Steigen des Flugzeugs weniger als der tatsächliche Wert (der Ausbilder bemerkte, dass der Fluggeschwindigkeitsanzeiger in diesem Fall 180 Knoten aufwies) Wenn das Flugzeug stationär war - keine gute Situation für einen Studentenpiloten, der gerade in die Dunkelheit starten wollte.

Trotz fehlender Beweise, die möglicherweise zu einer Pause geführt haben, bevor er den Motor überhaupt gestartet hatte, bewältigte der Student die Situation bewundernswert, indem er den Start abbrach und zur weiteren Untersuchung zurückrollte. All das zeigt, dass die Preflight-Inspektion wirklich nur das ist - solange wir noch mit genügend Startbahn vor uns auf dem Boden sind, sollten wir nach Hinweisen Ausschau halten - Motor- und Instrumentenanzeigen, seltsame Geräusche, ungewöhnliches Gefühl in den Kontrollen - das kann uns auf ein mögliches Problem vor der Luftfahrt aufmerksam machen.

Erhalten Sie exklusive Online-Inhalte wie diese direkt in Ihren Posteingang von Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf flyingmag.com. Um ein respektvolles Umfeld zu gewährleisten, bitten wir Sie, dass alle Kommentare themenbezogen, respektvoll und frei von Spam sind. Alle hier gemachten Kommentare sind öffentlich und können von Flying erneut veröffentlicht werden.

Schau das Video: Beziehung mit einem Narzissten - Tipps im Umgang mit Narzissten in der Partnerschaft (Januar 2020).

Загрузка...