Flugzeug

Embraer Legacy 450 und 500 sollen in Melbourne gebaut werden

Embraer Legacy 500

** Produktion des Embraer Legacy 450
und 500 könnten in Melbourne, Florida beginnen,
bereits 2016. **

Embraer beabsichtigt, das Werk in Melbourne, Florida, um eine Montagelinie für die USA zu erweitern Legacy 450 und 500 mittelgroße Fly-by-Wire-Geschäftsjets, die sich derzeit in der Entwicklung befinden. Während die Details der Erweiterung noch von lokalen und staatlichen Stellen genehmigt werden müssen, hofft der brasilianische Jet-Hersteller, dass er die neue Anlage ab 2016 eröffnen und innerhalb von fünf Jahren nach der Eröffnung des Zentrums 600 neue Arbeitsplätze schaffen wird.

Ein Embraer-Vertreter erzählte Fliegend dass die Genehmigung innerhalb von sechs Monaten erwartet wird und dass der Bau im nächsten Jahr beginnen soll. Embraer plant, 28 Millionen US-Dollar in Werkzeuge, Ausrüstung und Materialien für die neue Anlage zu investieren. Die geplante Erweiterung umfasst 236.000 Quadratmeter für die 138.000 Quadratmeter große Anlage, die Embraer derzeit für ein globales Kundenzentrum verwendet, sowie eine Montagelinie und eine Lackieranlage für Phenom 100 und Phenom 300 leichte Geschäftsjets. Ein 74.000 Quadratmeter großes Zentrum für Technik und Technologie ist ebenfalls in Arbeit.

Es ist geplant, dass mehr als die Hälfte der neuen Anlage die Legacy-450/500-Montagelinie mit einer Kapazität von sechs Flugzeugen pro Monat beherbergen soll. Der Rest der Erweiterung umfasst eine Lackieranlage, ein Fertigstellungszentrum und eine Flugvorbereitungsanlage sowie ein Auslieferungszentrum.

"Sowohl Embraer als auch unsere Kunden sind sehr zufrieden mit dem Erfolg unseres Phenom-Montagewerks und des globalen Kundenzentrums am Flughafen Melbourne", sagte Federico Fleury Curado, Präsident und CEO von Embraer. „In Partnerschaft mit Gouverneur Rick Scott, Enterprise Florida, der Stadt Melbourne, der Melbourne Airport Authority, dem Brevard County, dem Space Florida, dem Enterprise Florida, der Wirtschaftsentwicklungskommission von Floridas Space Coast und den Brevard-Mitarbeitern sind wir bereit, den nächsten Schritt zu tun Hier wird der Betrieb auf die Montage des Legacy 450/500 erweitert, um den Anforderungen unseres größten Marktes gerecht zu werden. “

Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf flyingmag.com. Um ein respektvolles Umfeld zu gewährleisten, bitten wir Sie, dass alle Kommentare themenbezogen, respektvoll und frei von Spam sind. Alle hier gemachten Kommentare sind öffentlich und können von Flying erneut veröffentlicht werden.

Schau das Video: Embraer Debuts New Seat Design for Legacy 450 and 500 Business Jets AINtv (Dezember 2019).

Загрузка...