Nachrichten

Spidertracks führt neue Funktionen ein

Der Flugzeugverfolgungsdienst Spidertracks hat diese Woche neue Funktionen für seine Produkte eingeführt.

Spidertracks

Spidertracks nutzte die Woche bei der HAI Heli-Expo in Louisville, Kentucky, um einige neue Funktionen für das Spider-Produktangebot vorzustellen. Das Unternehmen sagt, seine neuen Produkte werden Betreibern auf der ganzen Welt helfen, ihre Unternehmen durch bessere Überwachung und Kommunikation zu optimieren.

"Wir möchten, dass unsere Benutzer wissen, wie ein Flugzeug fliegt, wenn sie es nicht sehen können, und wir möchten, dass sie Zugriff auf die benötigten Informationen haben", sagte Dave Blackwell, CEO von Spidertracks. "Anstatt eine Flotte als 10 oder 20 separate Flugzeuge zu betrachten, haben wir einen Schritt zurückgetreten und das größere Bild betrachtet, um diesem Betreiber mehr und wertvollere Informationen zu geben."

Das in Auckland, Neuseeland, ansässige Tracking-Unternehmen führte drei neue Funktionen ein, die dem bestehenden Spider-Plan hinzugefügt werden können. Virtual FDR ist ein Add-On zur Flugdatenüberwachung, mit dem der Spider Flugdaten wie Höhe, Geschwindigkeit, Rollrate und G-Kräfte aufzeichnen kann. Die Daten können auf eine Cloud-Plattform übertragen und in vorhandene Satellitenspuren eingebettet werden. Mit dem virtuellen FDR kann der Bediener erkennen, wie die Piloten das Flugzeug fliegen, was zu Anpassungen der Sicherheitsmanagementsysteme (SMS) führen kann.

Mit der neuen Scheduling-Funktion von Spidertracks können Betreiber die Verwaltung von anstehenden Flügen und Crew-Besetzungen verbessern, wodurch der Betreiber möglicherweise effizienter wird. Die Kosten für die Scheduling-Funktion betragen 20 US-Dollar pro Monat und Flugzeug.

Spidertxt 2 ist eine aktualisierte Version des Spidertxt-Add-Ons, mit der der Spider-Benutzer von überall auf der Welt über ein iOS- oder Android-Gerät mit dem Cockpit kommunizieren kann. Die neue Version von Spidertxt ermöglicht es dem Benutzer, Nachrichten zu bündeln, um die monatlichen Kosten um bis zu 87 Prozent zu senken, so Spidertracks. Die Pläne variieren von 20 USD pro Monat für 100 Nachrichten bis zu 50 USD pro Monat für unbegrenzte Nachrichten.

Spidertracks hat außerdem einen neuen Umtauschdienst namens Aircraft Tracking as a Service (ATaaS) eingeführt. Anstatt einen Erstkauf zu tätigen, können Benutzer zwischen verschiedenen Paketen wählen, die die Spider-Hardware enthalten.

Загрузка...